Nach Posts durchsuchen

Donnerstag, 1. März 2012

Die Weltspitze der beliebtesten Gins

Für viele ist die Spirituose "Gin" ein Begriff. Einige wissen sogar, dass Gin größtenteils aus England stammt und aus Wacholder destilliert wird. Ebenso viele verbinden in Deutschland Gin mit Gordon's Gin, einem soliden Gin, der sich bestenfalls zum Mixen eignet!



Doch es gibt weitaus weniger, die mit Gin nicht nur Gin Tonic verbinden. Deshalb möchte ich hiermit meine TOP 5 der besten und beliebtesten Gins vorstellen, die auch wunderbar pur zu genießen sind und darüber hinaus aus einem normalen Gin Tonic ein wahres Geschmackserlebnis zaubern.

Platz 1: Hendrick's Gin

Ein tolles Aroma hat dieser Gin ohne jegliches Stechen und Brennen. Grund hierfür ist, dass der Hendrick's Gin zusätzlich mit Gewürzen und Kräutern aromatisiert wird. Nicht nur jeder Gin Liebhaber sollte diesen Gin mindestens einmal probiert haben. Ein wahrer Hochgenuss.

Platz 2: Tanqueray No.10

Schon der Standard Gin von Tanqueray ist exzellent, aber der No.10 ist einfach noch eine Spur sanfter und weicher. Die klassisch elegante Flasche ist Sinnbild für die Klasse, die dieser Gin besitzt.

Platz 3: The London No.1 Gin

Sehr edel, sehr subtil und aufregend mit einem leichten Blauschimmer. The London No.1 Gin ist eher selten zu bekommen und wird ausschließlich in exklusiven Bars und Clubs ausgeschenkt.

Platz 4: Bombay Sapphire Gin

Bombay Sapphire Gin gehört auf alle Fälle zu den bekannteren Gins, vor allem auch durch seine markant Blaue Flasche. Bombay Gin ist für seinen Preis ausgezeichnet. Pur hat er mich nicht hundertprozentig überzeugt, dafür ist sein großer Trumpf, dass man mit Bombay Gin weltklasse Gin Tonic mixen kann.

Platz 5: Beefeater 24 Gin

Beefeater ist eine traditionelle Gin Destillerie aus England und hat schon seit jeher ausgezeichneten Gin hergestellt. Der Klassiker von Beefeater ist besonders in Südeuropa oft zu finden und immer eine gute Wahl. Früher gab es den Beefeater Crown Jewel - einen überragenden Gin. Kein Mensch weiß, warum dieser nicht mehr hergestellt wird. Dafür gibt es seit wenigen Jahren jetzt den Beefeater 24 Gin, der auch ein großer Gin werden kann. Da er neu ist, ist er noch relativ unbekannt. Ich bin aber sicher, dass man den Beefeater 24, aufgrund seiner Klasse, in den kommenden Jahren häufiger sehen wird.


Hier gehts zu den besten Gin aus Deutschland:
Der beste Gin - aus Deutschland

Kommentare:

  1. Da hab ich gleich mal in meinem Blog drauf verwiesen. Ich habe auch erst kürzlich eine Top10-Liste der besten Gins angefertigt.

    AntwortenLöschen
  2. Mir fehlt der Schwaben-Gin, der Monkey 47 - ein bisschen Lokalpatriotismus darf schon sein.

    AntwortenLöschen
  3. Hast du recht, der Monkey 47 ist sensationell. Als ich den Post erstellt hatte, war er aber noch nicht bekannt und ich hatte ihn auch noch nicht probiert. Jetzt muss ich sagen, auf alle Fälle Platz 1 oder 2! Schau mal hier:

    http://best-spirits.blogspot.de/2012/07/der-beste-gin-aus-deutschland.html

    AntwortenLöschen
  4. http://www.bardealer.de/products/Gin/Beefeater/Beefeater-Crown-Jewel-Gin-1000-ml-50.html

    AntwortenLöschen
  5. Wie steht es mit The Duke aus München??

    AntwortenLöschen
  6. The Duke ist klasse. Ein richtig guter Gin und auf alle Fälle einer der besten aus Deutschland. hab da extra nochmal ein Ranking gemacht für Deutsche Gins!

    AntwortenLöschen
  7. Na ob das die besten sind?
    Was ist mit Rangpur? Nolets? 50 pounds? Monkey 47? Black Gin?

    AntwortenLöschen